Buchankündigung

"Warum scheissen die Vögel auf Buddhas Kopf?"

Mumonkan & Hekigan Roku Zwei Klassiker des Zen - neu übersetzt, erklärt und kommentiert

buchKōan sind scheinbar unlösbare Aufgaben, die ein Zen-Meister seinen Schülern stellt. Auf den Laien wirken sie paradox und sinnlos, sie öffnen jedoch das Weisheitsauge des Schülers für die unendliche Fülle des Daseins. Unter anderem dienen diese Meditationsaufgaben der Ausbildung des Zen-Schülers und eröffnen eine Ebene des Geistes, die dem rationalen, westlichen Denken ansonsten für immer verschlossen bleibt. Harry Mishō Teske hat die beiden über 800 Jahre alten Hauptwerke der Kōanausbildungneu übersetzt, erklärt, kommentiert und erstmalig in deutscher Sprache in einem Buch vereint:

Mumonkan - Die torlose Schranke
Hekigan-Roku - Die Aufzeichnung von der smaragdgrünen Felswand

Das Mumonkan umfasst 48 Kōan und ist unabdingbar für das Verständnis des Zen-Buddhismus. Das Hekigan-Roku dient mit seinen 100 Kōan der Ausbildung angehender Zen-Meister und verlangt dem Verständnisvermögen höchste Konzentration ab. Vorangestellt ist eine Sammlung aus 10 Einstiegskōan, die dem Leser einen ersten Zugang in diese wunderbare Welt der Meditation eröffnen.

 

 

 

"Warum scheissen die Vögel auf Buddhas Kopf?", Harry Mishō Teske
ISBN 978-3-8312-0422-9
Verlag: Komplett Media
24,95 €